Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/LänderProgrammeWohnheimeVerlagÜber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Aktuell Druckversion

Aktuelles aus der Arbeit des MLB



Diasporagabe 2015: Báčsky Petrovec und GroĂźbritannien


Im Herbst 2014 entschied die Bundesversammlung des Martin-Luther-Bundes, die Diasporagabe des Jahres 2015 aufzuteilen: Zum einen wird die Innenrenovierung der evangelischen Kirche in Báčsky Petrovec (Slowakische Evangelische Kirche A.B. in Serbien) unterstĂĽtzt, zum anderen die Gemeinde-Aufbauarbeit in der Lutherischen Kirche in GroĂźbritannien.[mehr]

Bundesverdienstkreuz fĂĽr Hannelore Lay, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Kinderjahre


Die Schatzmeisterin des Hamburger Martin-Luther-Bundes, Hannelore Lay, die über mehrere Jahre Mitglied des Bundesrates des Martin-Luther-Bundes war, wurde für ihr jahrelanges intensives Engagement für ihre »Stiftung Kinderjahre« mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Wir zitieren aus der Pressemeldung der »Stiftung Kinderjahre. Chancen für alle Kinder«:[mehr]

KG 2015/Kasachstan: FĂĽr junge Christen


In diesem Jahr unterstützt der Martin-Luther-Bund mit seiner Konfirmandengabe Treffen von jungen Christen in Kasachstan ein wichtiges Projekt schon allein wegen der Größe des Landes![mehr]

Homepage des Martin-Luther-Bundes in Ă–sterreich ist online


Seit heute ist die neue Homepage des Martin-Luther-Bundes in Österreich online gestellt. Unter www.martin-luther-bund.at finden Sie Neuigkeiten aus der Welt der Diaspora. Diesen Anlass nutzen wir, um auch einmal auf die Internetpräsenzen der anderen Gliedvereine des Martin-Luther-Bundes hinzuweisen:[mehr]

ELKRAS/ELK ER: Neuer Propst in der Propstei Nord-Kaukasus


Am Sonntag, dem 15. Februar 2015, hat der Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche Europäisches Russland und Erzbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Russischen Föderation, Dietrich Brauer, in Krasnodar in einem festlichen Gottesdienst den neuen Propst der Propstei Nord-Kaukasus in das Amt eingefĂĽhrt: Sergej Maramsin.[mehr]

Dr. Hans-Martin Weiss tritt als Präsident des Martin-Luther-Bundes zurück


In einem Brief vom 8. Februar 2015 an den Bundesrat hat der Präsident des Martin-Luther-Bundes, Regionalbischof Dr. Hans-Martin Weiss, ĂĽberraschend seinen RĂĽcktritt von diesem Amt erklärt. AuĂźerdem wird in einer Presseinformation des Kirchenkreises Regensburg mitgeteilt, er gebe zum 1. März 2015 auch weitere ehrenamtliche Aufgaben in kirchlichen Arbeitsfeldern ab, stehe jedoch fĂĽr die AusĂĽbung seines Amtes als Regionalbischof im Kirchenkreis Regensburg weiter im vollen Umfang zur VerfĂĽgung. Er legt seine Nebenaufgaben aus persönlichen GrĂĽnden nieder und bedauert ausdrĂĽcklich, dass er sich zu diesem wohlĂĽberlegten Schritt veranlasst sieht.[mehr]

Verabschiedung von Direktor Pfarrer Peter Weigand


Am Freitag, dem 13. Februar 2015, wurde Pfarrer Peter Weigand von seiner Funktion als Direktor von »Mission EineWelt« in Neuendettelsau, dem »Centrum fĂĽr Partnerschaft, Entwicklung und Mission der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern« in den Ruhestand verabschiedet.[mehr]

ELKRAS/ELK ER: AmtseinfĂĽhrung von Erzbischof Dietrich Brauer, Moskau


Am Sonntag Sexagesimä (60 Tage vor Ostern) des Jahres 2015, dem 8. Februar, wurde in Moskau in der Evangelisch-Lutherischen Kathedralkirche St. Petrus und St. Paulus der Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche Europäisches Russland, Dietrich Brauer, zum Erzbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Russischen Föderation eingesegnet und eingefĂĽhrt.[mehr]

ELKRAS/Usbekistan: Jubiläum der Gemeinde in Taschkent


Am 18. 1.2015 wurde in Taschkent ein Festgottesdienst aus Anlass des 130. Jubiläums der Registrierung der Taschkenter Gemeinde gefeiert. [mehr]

ELKRAS/Kirgistan: Kirche und Gemeindehaus in Bischkek abgebrannt


Am Vormittag des 27. Januar 2015 informierte uns Bischof Alfred Eichholz telefonisch aus Bischkek, dass am selben Morgen gegen 11 Uhr Kirche und Gemeindehaus in Bischkek einem Brand zum Opfer gefallen sind. [mehr]

Oberkirchenrat i.R. Wilhelm Gerhold †


Am 16. Januar 2015 ist im Alter von 99 Jahren Oberkirchenrat i.R. Wilhelm Gerhold in Erlangen gestorben, ein väterlicher und hoch geschätzter Freund des Martin-Luther-Bundes, der uns fehlen wird. [mehr]

VERLAG: Lutherische Kirche in der Welt 62/2015


Jahrbuch des Martin-Luther-Bundes

Folge 62/2015

 

Herausgegeben von Hans-Martin Weiss

 

Mit Beiträgen von Elke Axmacher, Antal Birkás, Klaus Blaschke, Thilo Daniel, Paul-Gerhard von Hoerschelmann, Werner Horn, Konrad Klek, Matthias Petzoldt, András Reuss, Jerzy Samiec, Folker Siegert, Elfriede Siemens, Werner Thiede, Anton Tikhomirow, Tomáš Tyrlík, Hans-Jörg Voigt und Ulrich A. Wien.

 

2015, 308 Seiten, kart., EUR 10,–, ISBN: 978-3-87513-185-7

[mehr]

FRANKREICH: Nachruf auf Pastor Jacques Fischer


Pastor Jacques Fischer, lange Jahre Generalsekretär der »Association GĂ©nĂ©rale de la Mission IntĂ©rieure de Paris«, eines Mitglieds des Martin-Luther-Bundes, ist am 23. 12. ĂĽberraschend verstorben. Wir gedenken seiner dankbar und mit folgendem Nachruf von Inspecteur ecclĂ©siastique Pastor Jean-FrĂ©dĂ©ric Patrzynski:[mehr]

Förderung der Arbeit des Martin-Luther-Bundes durch die Sparkasse Erlangen


Die Sparkasse Erlangen setzte auch in ihrem 185-jährigen Jubiläumsjahr ihre vorweihnachtliche Tradition fort: die jährliche Weihnachtsspenden-Übergabe. Sie unterstützt gemeinnützige Projekte von Einrichtungen mit karitativem und sozialem Charakter, aber auch Verbände und Institutionen aus den Bereichen Sport, Kultur, Umwelt und Bildung.[mehr]

ELKRAS/ELKER: Ausbau des Freizeitzentrums in »Krasnij Jar« bei Samara


Im Jahr 2014 konnte das schon über viele Jahre genutzte Rüstzeitheim und Freizeitzentrum der Kirchengemeinde in Samara, das in Krasnij Jar – das bedeutet »Roter Hang« – östlich der Wolga liegt, grundlegend renoviert werden. Dabei hat die Gemeinde neben Mitteln des Martin-Luther-Bundes und des Programmausschusses des Deutschen Nationalkomitees des Lutherischen Weltbundes bedeutende eigene Mittel genutzt. Allen Spenderinnen und Spendern sei auf diesem Wege herzlichst gedankt.[mehr]

Der Martin-Luther-Bund

... hat die Aufgabe, »die lutherische Kirche in aller Welt zu fördern und lutherische Kirchen und Gemeinden in der Diaspora zu unterstützen.

... will in Bindung an das lutherische Bekenntnis den in der Zerstreuung lebenden Schwestern und Brüdern geistliche und materielle Hilfe zur kirchlichen Sammlung geben und den Zusammenhalt der lutherischen Kirche in Deutschland fördern.

... ist ein Ort gemeinsamer theologischer und geistlicher Vertiefung im Austausch mit den Minderheitskirchen lutherischen Bekenntnisses

in aller Welt.«

 

(Aus den Acht Thesen des Bundesrates des Martin-Luther-Bundes ĂĽber die Aufgaben des Bundes)