Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/LänderProgrammeWohnheimVerlagÜber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Aktuell Druckversion

Aktuelles aus der Arbeit des MLB



TSCHECHIEN: Dritte »Familienkonferenz« geplant


Vom 28.–31. 10. 2004 wird die dritte Familienkonferenz der »Schlesischen Evangelischen Kirche A.B. in der Tschechischen Republik« stattfinden. Neben den Vorträgen, Seminaren und Arbeitsgruppen zu Themen der Ehe oder der Kindererziehung bietet diese Veranstaltung auch eine Möglichkeit, den Kontakt zu den lutherischen Freunden aus der Slowakei aufrechtzuerhalten. [mehr]

LD ONLINE: »BĂłg wam zapłać« – »Gott soll’s euch vergelten«


Istebna in den Beskiden

 

von Marek Londzin

 

Auszug aus LD 2/2004

 

Das Teschener Land, auf dessen Gebiet sich die Kirchengemeinde in Istebna befindet, umfaßt den südwestlichen Teil der Schlesischen Wojewodschaft. Von ca. 150.000 Einwohnern ist ein Viertel evangelisch-augsburgischen (lutherischen) Bekenntnisses. Diese Gemeindeglieder bilden zusammen fast die Hälfte aller Lutheraner in Polen.

[mehr]

VERLAG: 150 Jahre Institut fĂĽr Kirchenmusik in Erlangen


Im Spiegel von Dokumenten und Zeugnissen zum Wirken der Institutsleiter

 

Herausgegeben von Konrad Klek

 

2004, 143 Seiten, kartoniert, EUR 12,–

ISBN: 978-3-87513-143-7

 

Nicht mehr ĂĽber den Buchhandel lieferbar.

Bitte fragen Sie bei Interesse direkt beim Verlag nach.

[mehr]

ELKRAS/Georgien: Bischof Gert Hummel gestorben


Am 15. März 2004 verstarb der Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Georgien, Professor Dr. Dr. h.c. Gert Hummel in Tbilisi (Tiflis) infolge einer schweren Hirnblutung. [mehr]

VERLAG: Lutherische Kirche in der Welt 51/2004


Jahrbuch des Martin-Luther-Bundes

Folge 51/2004

 

Herausgegeben von Claus-JĂĽrgen Roepke

 

Mit Beiträgen von Christoph Klein, Hans Christian Knuth, Claus-Jürgen Roepke, Ernst Koch, Theodor Dieter, Friedrich-Otto Scharbau, Wolfgang Ullmann, Christoph Kähler, Peter Pavlovic, Igor Kišš, David Daniel, Gottfried Daub, Július Filo, Rainer Kiefer, Joachim Wanke und Rainer Stahl

 

2004, 207 Seiten, kart., EUR 9,–

ISBN: 978-3-87513-141-3

 

Nicht mehr ĂĽber den Buchhandel lieferbar.

Bitte fragen Sie bei Interesse direkt beim Verlag nach.[mehr]

LD ONLINE: Schriftenmission – Das missionarische Wirken einer Druckerei in Brasilien


von Rudolf Keller

(nach Angaben von Friedrich Gierus)

Auszug aus dem LD 1/2004

 

Im medienüberfluteten Zeitalter hört man immer wieder ein Stöhnen über die vielen Drucksachen, die uns in Deutschland in Privathaushalten und in den Kirchengemeinden erreichen. Die Zeit, in der man gerne nach christlichen Traktaten griff, liegt bei uns weit zurück, während nette Bildbände häufig als Geschenke eingesetzt werden. Auch manche der eingeführten Zeitschriften beklagen rückläufige Abonnentenzahlen.

In Brasilien ist das ganz anders. [mehr]

KG 2004: Leben träumen – Träume leben


Mit der Konfirmandengabe des Jahres 2004 unterstĂĽtzt der Martin-Luther-Bund die Jugendfreizeiten von Pfarrer Jan Byrt in Polen. [mehr]

ELKRAS: Rudolf BlĂĽmcke neuer Rektor des Theologischen Seminars Novosaratovka


Seit Januar 2004 ist der ehemalige Propst aus Krasnojarsk, Pfarrer Rudolf BlĂĽmcke, Rektor des Theologischen Seminars der Evangelisch-Lutherischen Kirche in RuĂźland und anderen Staaten (ELKRAS) in Novosaratovka/St. Petersburg. BlĂĽmcke ist Nachfolger von Pastor Stefan Reder, der das Theologische Seminar bis zum Herbst 2003 geleitet hatte und nach Deutschland zurĂĽckgekehrt ist. [mehr]

Leopold Otto-Preis an Dr. Rainer Stahl


Am 11. Januar 2004 wurde dem Generalsekretär des MLB, Dr. Rainer Stahl, in der Evangelisch-lutherischen Trinitatiskirche in Warschau der Pfarrer Leopold Otto-Preis verliehen. [mehr]

DG 2004: Projekte in der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in Polen


In diesem Jahr bittet der Martin-Luther-Bund um Ihre Spende für die lutherischen Christen in Polen. Die Evangelisch-Augsburgische Kirche in Polen gehört zu den kleinen Kirchen des Landes. Sie zählt nur 80.000 Mitglieder. Gerade Minderheiten hoffen und erwarten, daß sie im neuen Europa als Minderheit geachtet und geschützt werden. Mit der diesjährigen Diasporagabe will der Martin-Luther-Bund die lutherischen Christen Polens im vereinigten Europa willkommen heißen – die Diasporagabe sozusagen als Begrüßungsgabe.

[mehr]

NIEDERLANDE: Vereinigung beschlossen


UTRECHT – Die zwei groĂźen reformierten Kirchen der Niederlande und die evangelisch-lutherische Kirche im Königreich der Niederlande vereinigen sich und werden ab 1. Mai 2004 Protestantische Kirche in den Niederlanden (PKN) heiĂźen. [mehr]

ESTLAND: Eine Botschaft zu Weihnachten


Weihnachten – die Bestätigung von Gottes ewigem Bund

Aus der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Estland (EELK) erreichte uns im Advent der Weihnachtsbrief von Propst Tiit Salumäe aus der Propstei Lääne in der EELK. [mehr]

VERLAG: Wie die Träumenden?


Protestantische Kirchen in der Phase des Zusammenbruchs der kommunistischen Herrschaft im östlichen Europa

 

Herausgegeben von Peter Maser und Jens H. Schjørring

 

Mit Beiträgen von Riho Altnurme (Tartu, Estland); Armin Boyens (Wachtberg); Karsten Fledelius (Kopenhagen, Dänemark); Gertraud Grünzinger (München); Nicholas Hope (Glasgow, Großbritannien); Olgierd Kiec (Poznan, Polen); Katharina Kunter (Berlin); Gerd Stricker (Zürich, Schweiz); Csaba Szabo (Szigetszentmiklos, Ungarn); László G. Terray (Oslo, Norwegen); Jakub S. Trojan (Prag, Tschechien)

 

2003, 210 Seiten, kart., EUR 24,–

ISBN: 978-3-87513-140-6

 

Nicht mehr ĂĽber den Buchhandel lieferbar.

Bitte fragen Sie bei Interesse direkt beim Verlag nach.

[mehr]

Generalsekretär im Amt bestätigt – Diasporagabe 2004 für Polen


Vom 31. 10. bis 1. 11. 2003 fand in Hannover die Bundesversammlung des Martin-Luther-Bundes statt. Die rund 50 Delegierten der Vereine, die aus diesem AnlaĂź zusammen mit den Gästen das 150jährige Bestehen des hannoverschen Gliedvereins feierten, bestätigten im Rahmen der Arbeitssitzung Pfarrer Dr. Rainer Stahl als Generalsekretär fĂĽr die zweite Amtsperiode bis 2010. [mehr]

Burchard Lieberg gestorben


Am 21. 10. 2003 verstarb in Kassel Ehrenpropst KR Burchard Lieberg. In einem bewegenden Abschiedsgottesdienst nahm eine groĂźe Trauergemeinde am 30. 10. 2003 in der Kasseler Friedenskirche Abschied von dem am 27. 6. 1914 in Riga geborenen Ehrenpropst der estnischen ev.-luth. Kirche. [mehr]

Der Martin-Luther-Bund

... hat die Aufgabe, »die lutherische Kirche in aller Welt zu fördern und lutherische Kirchen und Gemeinden in der Diaspora zu unterstützen.

... will in Bindung an das lutherische Bekenntnis den in der Zerstreuung lebenden Schwestern und Brüdern geistliche und materielle Hilfe zur kirchlichen Sammlung geben und den Zusammenhalt der lutherischen Kirche in Deutschland fördern.

... ist ein Ort gemeinsamer theologischer und geistlicher Vertiefung im Austausch mit den Minderheitskirchen lutherischen Bekenntnisses

in aller Welt.«

 

(Aus den Acht Thesen des Bundesrates des Martin-Luther-Bundes ĂĽber die Aufgaben des Bundes)