Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/LĂ€nderProgrammeWohnheimVerlagÜber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Aktuell Druckversion

Aktuelles aus der Arbeit des MLB



LD online: Gelungene Völkergemeinschaft


Tarutino feiert 200 Jahre deutsche Siedlungen in Bessarabien

 

von Arnulf Baumann

 

Auszug aus dem »Lutherischen Dienst« 4/2014[mehr]

RUMÄNIEN: Neue Hoffnung fĂŒr das SchĂŒlerheim Sacele


Am 27. Oktober 2014 ist nach langer Zeit wieder ein Besuch im SchĂŒlerheim in Sacele/NĂ©gyfalu/Vierdörfer bei BrassĂł/Kronstadt möglich gewesen. Im Jahr 2002 hatten viele Spenderinnen und Spender dem Martin-Luther-Bund im Rahmen der Diasporagabe fĂŒr dieses Haus 18.000 Euro zur VerfĂŒgung gestellt. Was ist aus diesen Spenden geworden?[mehr]

RUMÄNIEN: Reformationsfest in Bácsfalu


Am Sonntag, dem 26. Oktober 2014, feierte die Evangelisch-Lutherische Kirche in RumĂ€nien in der schönen Kirche in BĂĄcsfalu/Batschendorf schon ihren zentralen Reformationsfestgottesdienst. Unter Leitung von Bischof Dezső ZoltĂĄn AdorjĂĄni, Dekan JĂłzsef Zelenak und Ortspfarrer IstvĂĄn Barcsa feierten die große Gemeinde – die Kirche war bis auf den letzten Platz besetzt – und zahlreiche GĂ€ste. Die Predigt zum Predigttext des diesjĂ€hrigen Reformationsfestes, Philipper 2,12b–13, hielt der GeneralsekretĂ€r des Martin-Luther-Bundes, Pfarrer Dr. Rainer Stahl. Der Gottesdienst hatte neben Liturgie, Gebeten und Predigt drei Schwerpunkte:[mehr]

ELKRAS/ELKUSFO: Bundesverdienstkreuz fĂŒr Propst Manfred Brockmann


Am Montag, dem 6. Oktober 2014, verlieh der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland, Ruediger Freiherr von Fritsch, Propst Manfred Brockmann fĂŒr seinen »jahrzehntelangen Einsatz fĂŒr die deutsch-russischen Beziehungen« das Bundesverdienstkreuz. Dies geschah auf einem Empfang in der Pauluskirche in Wladiwostok im Beisein von Gemeindegliedern, Freunden und Vertretern des öffentlichen Lebens. Befreundete namhafte Musiker der Stadt spielten zur Feier des Tages.[mehr]

ELKRAS/Usbekistan: Ein Gottesdienst– drei JubilĂ€en


Am 19. Oktober 2014 fand in der Evangelischen Kirche in Taschkent in Usbekistan ein festlicher Gottesdienst statt, in dem gleich dreier Ereignisse gedacht wurde:[mehr]

LITAUEN: »Immer noch ein Wunder« – Sommer-Jugendcamp Vanagai 2014


Auch 2014 konnte wieder das Sommer-Jugendcamp der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Litauen in Vanagai stattfinden. Diesmal war es das 17. Mal (!) â€“ und erneut sehr erfolgreich. Der Hauptorganisator, Pfarrer Liudas Miliauskas, hat jetzt einen Bericht vorgelegt, aus dem wir Ihnen, unseren Spenderinnen und Spendern, die wichtigsten Gedanken dokumentieren wollen:

[mehr]

VERLAG: Burchard Lieberg – ein Abenteurer Gottes


Eine Spurensuche zum 100. Geburtstag

 

Herausgegeben von Tiit SalumĂ€e und Michael SchĂŒmers

 

2014, 118 Seiten, kartoniert, mit zahlreichen Abbildungen, EUR 12,–

[mehr]

RUMÄNIEN: »Ja, ich will!« –9. Evangelischer Jugendtag in Holzmengen


Bereits zum neunten Mal fand in diesem Jahr ein Jugendtag der Evangelischen Kirche A.B. in RumĂ€nien statt. Vom 16. bis 18. Mai trafen sich in Holzmengen (Hosman/HolczmĂĄny) rund 150 Jugendliche, um sich zu treffen, miteinander zu feiern und sich ĂŒber ihren Glauben auszutauschen. Pfarrer Andreas Hartig aus Zeiden (Codlea/Feketehalom), einer der Organisatoren des Jugendtages, berichtet:[mehr]

SLOWAKEI: FĂŒnf Jahre neue Kirche in Michalovce


Am Sonntag, dem 21. September, dem 14. Sonntag nach Trinitatis, hat die Kirchengemeinde Michalovce in der Ostslowakei (Evangelische Kirche A.B. in der Slowakei) den fĂŒnften Jahrestag der Weihe ihrer neuen Kirche gefeiert, deren Aufbau und Einrichtung der Martin-Luther-Bund sehr unterstĂŒtzt hat. Damals, vor fĂŒnf Jahren, waren von Seiten des Martin-Luther-Bundes PrĂ€sident Dr. Claus-JĂŒrgen Roepke und GeneralsekretĂ€r Dr. Rainer Stahl beim großen Fest der Kirchweihe mit dabei. Zum JubilĂ€um wurde unser frĂŒherer PrĂ€sident, Dr. Claus-JĂŒrgen Roepke, wie schon zur Kirchweih vor fĂŒnf Jahren eingeladen und hat den Martin-Luther-Bund gern in der Gemeinde vertreten.[mehr]

POLEN: EinfĂŒhrung von Marian Niemiec ins Bischofsamt der Kattowitzer Diözese


Pressemitteilung der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in Polen: »Das wichtigste Zeichen und Symbol, das alle Christen zusammenbringt ist das Kreuz. Im Glaube und Leben der evangelischen Christen hat das Kreuz einen besonderen Platz, der ein Ergebnis der lutherischen Kreuzestheologie ist« – sagte Pfarrer Dr. Marian Niemiec wĂ€hrend seiner AmtseinfĂŒhrung ins Bischofsamt der Kattowitzer Diözese der Ev.-Augsb. Kirche in Polen. Sie fand am 14. September in der evangelischen Kirche zu Kattowitz statt und wurde durchgefĂŒhrt vom leitenden Bischof Jerzy Samiec. [mehr]

ELK: Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Russland hat wieder einen Erzbischof


Auf der Generalsynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Russland (ELK), die vom 16. bis 19. September 2014 in Nowosaratowka bei St. Petersburg stattgefunden hat, wurde der Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche EuropĂ€isches Russland (ELK ER), Dietrich Brauer, am Donnerstag, dem 18. September 2014, zum neuen Erzbischof der gesamten ELK mit großer Mehrheit gewĂ€hlt. Diesen Dienst hatte er schon in der letzten Zeit als kommissarischer Erzbischof wahrgenommen. Zu seinem Stellvertreter wurde Propst Wladimir Proworow (Uljanowsk) bestĂ€tigt.[mehr]

RUMÄNIEN: Levente SzĂ©kely †


Am 5. September 2014 verstarb Levente SzĂ©kely, Pfarrer der Gemeinde in Tatrang/Tratrangen/Tărlungeni. Im Namen der gesamten Evangelisch-Lutherischen Kirche in RumĂ€nien hat Dekan ÁrpĂĄd Köncze-Gereb uns Partnern den folgenden Beileidsbrief an die Witwe und die trauernde Familie gesendet:[mehr]

POLEN: MotorisierungsunterstĂŒtzung


Auch im Jahr 2013 konnte der Martin-Luther-Bund den Motorisierungsfonds der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in der Republik Polen unterstĂŒtzen. Aus dem Fonds wurden fĂŒnf Gemeinden bei der Anschaffung von Autos mit dem jeweils gleichen Betrag von 8000 PLN (etwa 1900 Euro) gefördert. Im August 2014 traf bei uns der Bericht und die nötige Dokumentation ĂŒber diese Hilfe ein.[mehr]

VERLAG: Ulrich A. Wien: Resonanz und Widerspruch


Von der siebenbĂŒrgischen Diaspora-Volkskirche zur Diaspora in RumĂ€nien

 

2014, 622 Seiten, gebunden, mit zahlreichen Abbildungen, EUR 39,–, ISBN 978-3-87513-178-9[mehr]

LD online: Es lebe die Schule 
 die funktioniert!


Schule am Golf von Neapel

 

Auszug aus dem »Lutherischen Dienst« 3/2014 [mehr]

Der Martin-Luther-Bund

... hat die Aufgabe, »die lutherische Kirche in aller Welt zu fördern und lutherische Kirchen und Gemeinden in der Diaspora zu unterstĂŒtzen.

... will in Bindung an das lutherische Bekenntnis den in der Zerstreuung lebenden Schwestern und BrĂŒdern geistliche und materielle Hilfe zur kirchlichen Sammlung geben und den Zusammenhalt der lutherischen Kirche in Deutschland fördern.

... ist ein Ort gemeinsamer theologischer und geistlicher Vertiefung im Austausch mit den Minderheitskirchen lutherischen Bekenntnisses

in aller Welt.«

 

(Aus den Acht Thesen des Bundesrates des Martin-Luther-Bundes ĂŒber die Aufgaben des Bundes)