Projekte/Länder - Druckversion
Martin-Luther-Bund
Druckversion der Seite: Projekte/Länder

Projekte/Länder



ELKRAS: Seelsorge-Kurs für Fernstudenten …


… vom 23.–28.09.2013 in Nowosaratowka bei St. Petersburg. Als Dozenten werden aus Deutschland erwartet:Dr. Jürgen Schott, Psychiater, Uelzen, Norbert Hintz, Pastor Bischofsvikar ELKER.

Dr. Schott wird aus der Sicht des Psychiaters dozieren, Norbert Hintz aus der Sicht des Pastors über heilende Kraft des christlichen Lebensstils berichten.

So lautete die Einladung auf der Homepage des Theologischen Seminars der ELKRAS. Und so war es dann auch – ziemlich jedenfalls! –, weil sich eben nicht alles planen lässt. Und bei solch einem komplexen Thema schon gar nicht.[mehr]

Jerzy Buzek erhält Martin-Luther-Medaille 2013


Preisverleihung am 31. Oktober in Heidelberg mit Ursula von der Leyen – Der ehemalige polnische Ministerpräsident Prof. Dr. Jerzy Buzek wird in diesem Jahr mit der Martin-Luther-Medaille des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ausgezeichnet. Der 73-jährige Politiker gehört seit 2004 dem Europäischen Parlament an und war von 2009–2012 dessen erster osteuropäischer Präsident. [mehr]

LITAUEN: Einweihung in Biržai


Unsere litauischen Partner haben den Besuch der Mitglieder der »Evangelischen Partnerhilfe e.V.« genutzt, um die neu geschaffene Kapelle der evangelisch-lutherischen Gemeinde in Biržai am 29. September 2013 zu weihen. [mehr]

POLEN: Jubiläum in Dzięgielów


Zur Feier des 90. Jahrestags der Gründung des Diakonissenhauses »Eben-Ezer« in Dzięgielów erreichte uns folgender Bericht von Pfarrer Londzin:[mehr]

Theologische Tagung des Martin-Luther-Bundes in St. Pölten


Vom 23. bis 25. September 2013 kam eine große Gemeinschaft von fünfzig Personen – aus Deutschland, den Niederlanden, Österreich, Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Russland, Rumänien, Moldawien und Serbien – zur Theologischen Tagung des MLB zusammen und arbeitete aktiv und engagiert zum Thema »Theologie der Kirchenlieder«.[mehr]

IRLAND: Lutherhaus in Dublin eingeweiht


Nach zwei jähriger Bauzeit wurde in Dublin am Sonntag, dem 15. September, das neue Lutherhaus der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Irland eingeweiht. Das neue Gebäude ist mitten in der Innenstadt Dublins wie eine lichtdurchlässige Brücke zwischen das alte viktorianische Pfarrhaus und der St. Finian’s Kirche gebaut und bietet nun auf 225 qm ausreichend Platz für das gewachsene Gemeindeleben. [mehr]

VERLAG: Claudia Jahnel/Hans Zeller (Hg.): Luthers Unvollendete


Relevanz lutherischer Theologie aus europäischer und lateinamerikanischer Perspektive

 

80 S., kartoniert, EUR 9,–

ISBN 978-3-87513-182-6

[mehr]

LITAUEN: Jugendlager Vanagai 2013


Auch in diesem Jahr ist mit Unterstützung des Martin-Luther-Bundes das Jugendlager in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Litauen mit großem Erfolg durchgeführt worden. Pfarrer Liudas Miliauskas, der jahrelange Organisator dieses besonderen Höhepunktes im Leben der Kirche, schreibt uns:[mehr]

500 glückliche Gesichter – danke schön!

ELKRAS: »Die Ernte ist groß, aber wenige sind der Arbeiter…


… Darum bittet den Herrn der Ernte, dass ER Arbeiter in Seine Ernte sende.« Diese Stelle aus dem Matthäusevangelium (9, 37–38) überschreibt passend die Situation in Bund der ELKRAS. Im vergangenen Monat unterzogen sich drei Absolventen der theologischen Ausbildung einem Kolloquium in Moskau. Bischofsvikar Norbert Hintz berichtet:[mehr]

RUMÄNIEN: Neue Fenster vor den Balkonen am Pfarrhaus in Bukarest


Im Juni dieses Jahres erreichte uns in Erlangen die Anfrage aus Bukarest, ob der Martin-Luther-Bund mithelfen könnte beim Einbau von Fenstern vor den beiden Balkonen am Pfarrhaus der Kirchengemeinde der Evangelischen Kirche A.B. Die Gemeinde legte ein genau durchgerechnetes und gut vorbereitetes Projekt vor. So konnte schnell positiv entschieden werden. Jetzt im August sind die Arbeiten schon abgeschlossen, der Abschlussbericht und die Abrechnung seitens der Kirchengemeinde liegen vor.[mehr]

LETTLAND: Bericht der Lutherakademie in Rīga


Seit vielen Jahren besteht eine enge Beziehung zwischen der Lutherakademie in Rīga und dem Martin-Luther-Bund. Anfang August hat uns der Bericht über die Verwendung der Spendenmittel des Jahres 2012 und der Restmittel aus den Jahren 2008 und 2009 erreicht. Aus diesem Dank und dem Bericht, den die Vorsitzende des Vorstandes der Lutherakademie, Helena Andersone, gegeben hat, geben wir die wichtigsten Informationen weiter:[mehr]

POLEN: Neue Autos für den kirchlichen Dienst


Dank Ihrer Hilfe konnte der Martin-Luther-Bund im Jahr 2012 wieder den Motorisierungsfonds der polnischen Partnerkirche mit einem Zuschuss ausstatten. In diesen Tagen haben uns die Abrechnung und der Bericht über die Verwendung der Gelder erreicht. Den Dank der Kirche und der Gemeinden, die unterstützt werden konnten, geben wir gern weiter:[mehr]

LETTLAND: Neue Autos für den kirchlichen Dienst


Wie schon über viele Jahre konnte der Martin-Luther-Bund dank Ihrer Hilfe auch im Jahr 2012 die Anschaffung von Autos in mehreren Gemeinden in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Lettland fördern. In diesen Tagen kamen Abrechnung und Dokumentation aus Lettland in Erlangen an:[mehr]

POLEN: Publikation über die Reformatoren in Polen


In diesen Tagen ist im polnischen Verlag »Augustana« der erste Band einer hochinteressanten Publikation erschienen: »Reformatorzy. Biblioteka 500 lat Reformacji« (Reformatoren. Bibliothek 500 Jahre Reformation), herausgegeben von Jerzy Below, Bielsko-Biała 2013, auf die wir gerne hinweisen.[mehr]

LD online: Irgendwie geht es weiter


Bischof Alfred Eichholz schreibt aus Kirgistan

 

Auszug aus dem »Lutherischen Dienst« 3/2013[mehr]

ELKRAS/ELKER: Laptop für die Verwaltungsarbeit in Moskau


Zur Optimierung der Verwaltung in der Zentrale der Evangelisch-Lutherischen Kirche Europäisches Russland in Moskau hat der Martin-Luther-Bund 2012 eine Unterstützung gegeben. Daraus wurde ein Laptop für die Arbeit von Vikar Viktor Weber finanziert, der hohe Anteile der Verwaltungsarbeit für die Gemeinde Moskau und für die Gesamtkirche Europäisches Russland leistet.[mehr]

SLOWENIEN: Geza Filo zum neuen lutherischen Bischof gewählt


Am 28. Juni 2013 wurde Geza Filo, Ljubljana, zum neuen Bischof der Evangelischen Kirche A.B. in Slowenien gewählt. Der bisherige Bischof Geza Erniša konnte laut Kirchenstatuten nicht mehr kandidieren. [mehr]

ELKRAS/Ukraine: Nagelkreuz an die Evangelisch-Lutherische St. Pauls-Gemeinde in Odessa


Am Sonntag, dem 7. Juli, wird die lutherische Kirchengemeinde in Odessa das Nagelkreuz von Coventry erhalten. Aus Odessa haben wir dazu die folgende Pressemeldung erhalten:[mehr]

ELKRAS/ELKER: Neue Pröpstin in Kaliningrad/Königsberg


Pastorin Maria Goloshapowa ist am 9. Juni in Kaliningrad in ihr neues Amt als Pröpstin eingeführt worden. Wir veröffentlichen die Pressemitteilung der Propstei:[mehr]

FRANKREICH: Lutheraner und Reformierte feiern Zusammenschluss – mit Folgen für die »Innere Mission in Paris«


Am 11. Mai 2013 fand in Lyon die Gründungsfeier der »Vereinigten Protestantischen Kirche Frankreichs« (VPKF) statt. Sie ist ein Zusammenschluss der »Evangelisch-Lutherischen Kirche Frankreichs« und der »Reformierten Kirche von Frankreich«. Die Feier steht am Ende des im Jahr 2007 begonnenen Vereinigungsprozesses. Die Vereinigung hat Konsequenzen für die »Association Générale de la Mission Intérieure de Paris«, die »Innere Mission in Paris«, die bereits seit den fünfziger Jahren (!) des letzten Jahrhunderts Mitglied im Martin-Luther-Bund ist.[mehr]

UNGARN: Ergebnisse der Volkszählung liegen vor – Kirchenmitgliederzahlen gehen zurück


Kurz vor dem Osterfest gab das Zentrale Amt für Statistik die Ergebnisse der Volkszählung aus dem Jahr 2011 bekannt. Von den knapp zehn Millionen Einwohnern Ungarns bekannten sich 214.965 Menschen zur evangelisch-lutherischen Konfession. Im Vergleich zur Volkszählung aus dem Jahr 2001 bedeutet dies einen Einbruch um etwa 30 Prozent. Die katholische Kirche und die reformierte Kirche beklagen Einbrüche in etwa gleicher Höhe.

Wir zitieren in Auszügen den »Deutschsprachiger Nachrichtendienst der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Ungarn«.

[mehr]

POLEN: Izabela Sikora in Szczecin/Stettin zur Diakonin ordiniert


Aus unserer polnischen Partnerkirche, der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in der Republik Polen, hat uns am 21. Mai 2013 die Nachricht erreicht, dass Izabela Sikora am 11. Mai in Szczecin/Stettin zur Diakonin ordiniert wurde. Die Meldung im (übersetzten) Wortlaut:[mehr]

RUMÄNIEN: Bischof i.R. Árpád Mózes †


Árpád Mózes, der frühere Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Rumänien, ist am 1. Mai 2013 im Alter von 82 Jahren unerwartet in Budapest verstorben. Altbischof Mózes, der 1931 in Krizba/Krebsbach im Bezirk Brassó/Brasov/Kronstadt geboren worden war, hat uns im Martin-Luther-Bund Anfang 2012 wichtige Etappen seines Lebens aufgeschrieben. Diese Übersicht sei als sein persönliches Zeugnis hier dokumentiert:[mehr]

SLOWAKEI: Jahresfest des Spolok Martina Luthera


Das Jahres fest des Spolok Martina Luthera, des Martin-Luther-Bundes in der Slowakei, fand am 28. April 2013, dem Sonntag Kantate, statt. Der Vorsitzende des Martin-Luther-Bundes in Schleswig-Holstein, Pastor i.R. Gunnar Berg mit seiner Gattin, und Pfarrer i.R. Pál Fónyad, Bundesobmann des Martin-Luther-Bundes in Österreich, nahmen daran teil. [mehr]

ELKRAS/ELKUSFO: Landesbischof aus Hannover zu Gast


Im April besuchte Bischof Ralf Meister von der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannover die Partnerkirche in Sibirien. Pastor Dimitri Schweitz und Bischof Otto Schaude schickten uns aus Omsk folgenden Bericht:[mehr]

ELKRAS/ELKER: Fenster und Türen für den Kirchenneubau in Saratow


Seit mehreren Jahren organisiert die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Saratow an der Wolga den Neubau von Kirche und Gemeindehaus. Sie tut dies mit großem eigenen Einsatz und ganz besonderem Gottvertrauen, dass zu den wesentlichen Momenten die nötige Hilfe kommen wird.[mehr]

LD online: Das geht uns etwas an!


Wie sich die Gemeinde Sorkwity um die Schwachen und die Menschen am Rande der Gesellschaft kümmert und warum sich in einer kleinen masurischen Gemeinde regelmäßig die Jugend der Welt trifft

 

von Ks. Krzysztof Mutschmann, Gemeindepfarrer in Sorkwity/Sorquitten

 

Auszug aus dem Lutherischen Dienst 2/2013, Sondernummer »Polen«

[mehr]

ELKRAS/ELKER: Wohnung für die Pfarrerin in Togliatti


Seit vielen Jahren sind Martin-Luther-Bund und Gustav-Adolf-Werk mit der Gemeinde in Togliatti an der Wolga und ihrer Pfarrerin, Tatjana Schiwodjorowa, verbunden. Gemeinsam haben die beiden Diasporawerke zum Beispiel bei der Anschaffung einer Wohnung für die Gemeinde geholfen, in der alle unterschiedlichen Gemeindeaktivitäten stattfinden können – die Gottesdienste, die Bibelstunden, die Chorproben und die diakonischen Aktivitäten der Gemeinde in Form der Tanztherapie für behinderte Kinder und Jugendliche. Auf diesem Gebiet ist Pfarrerin Schiwodjorowa ausgebildet und arbeitet mit Schulen in der Stadt zusammen.[mehr]

ELKER: 21. Synode der Evangelisch-Lutherischen Kirche Europäisches Russland im Kaukasus


»Du bist Petrus, und auf diesen Felsen will ich meine Kirche bauen, und die Pforten der Hölle sollen sie nicht überwinden.« Matthäus 16, Vers 18 war der passende Lehrtext vom 16. April 2013 – dem Anfangstag der Synode, zu der die Synodenpräsidentin, Pastorin Olga Temirbulatova aus Samara, und Bischof Dietrich Brauer, Moskau, dieses Mal in die Propstei Kaukasus eingeladen hatten.[mehr]

POLEN: Weihnachtsrüstzeit in Wisła Jawornik


Auch für Weihnachten und den Jahreswechsel 2012/2013 konnten die Partner in der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in der Republik Polen eine Weihnachtsrüstzeit für einsame und alte Menschen aus den Gemeinden veranstalten, unterstützt vom Martin-Luther-Bund. Neben einem Dankschreiben von Pfarrer Zdzisław Szwiertnia, dem Propst der Gemeinde in Wisła Jawornik, erreichte uns auch der kurze Bericht eines Teilnehmers, den wir hier gerne wiedergeben:

[mehr]