Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/LänderProgrammeWohnheimVerlagÜber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Projekte/Länder Druckversion

Projekte/Länder



LD online: Was ich tun kann


Wachsen auf dem Weg der Meditation

Interview mit Propst Modris Plate

 

von Rainer Stahl

 

Auszug aus dem Lutherischen Dienst 4/2012

[mehr]

KG 2012/UKRAINE: Kindertageszentrum »Vifanija« in Novogradovka


In diesem Jahr widmete der Martin-Luther-Bund seine Konfirmandengabe dem Kindertageszentrum »Vifanija« (»Bethanien«) in Novogradovka, südwestlich von Odessa gelegen. Die Gemeinde um Pfarrer Alexander Gross plante einiges an Erweiterungen und Verbesserungen, um die Kinder noch besser versorgen zu können. Jetzt erreichte uns ein erster Bericht von Pfarrer Gross.[mehr]

ELKRAS: Bischofsvikar Norbert Hintz war wieder bei unseren Partnern in Russland


Von seiner Reise nach St. Petersburg und Perm schreibt er:[mehr]

INGERMANLAND: Ein Auto fĂĽr die Mission


Mit Ihrer Hilfe konnte der Martin-Luther-Bund die Evangelisch-Lutherischen Kirche Ingermanlands beim Kauf eines Kleinbusses unterstĂĽtzen. Nun ist der Wagen im Einsatz, wie Ivan Laptev, der Missionsbeauftragte der Kirche, berichtet:[mehr]

Ă–STERREICH: Pfarrer Mag. D. Pál FĂłnyad nach 25 Jahren Dienst in der Gemeinde Perchtoldsdorf in den Ruhestand verabschiedet


Der Bundesobmann des Martin-Luther-Bundes in Ă–sterreich, Bundesratsmitglied Pfarrer Pál FĂłnyad, wurde am 24. Juni 2012 in einem groĂźen Gemeindegottesdienst in den Ruhestand verabschiedet. Im Namen des MLB ĂĽberbrachte der Vorsitzende des MLV Bayern die GrĂĽĂźe und WĂĽnsche des Gesamtwerkes.[mehr]

ITALIEN: Lutherische Kirche in Venedig muss wegen Erdbebenschaden geschlossen werden


Sechs Wochen nach den verheerenden Erdbeben in Norditalien Ende Mai wurde offensichtlich, dass die Schäden an der lutherischen Kirche am Campo Santi Apostoli in Venedig größer sind als bislang angenommen. [mehr]

RUMĂ„NIEN: Drucksachen und Postkarten zu Kerz


Die »Zisterzienserabtei von Kerz« ist ein wichtiges Zentrum kirchlicher Tradition und Arbeit in der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien. Im benutzbaren Teil der alten Abteikirche versammelt sich die Gemeinde zu Gottesdiensten und vielfältiger gemeindlicher Arbeit. Pfarrer Michael Reger betreut die Gemeinde und ihre Gäste in großartiger Weise.[mehr]

POLEN: Motorisierungshilfe fĂĽr die Evangelisch-Augsburgische Kirche


Der Martin-Luther-Bund unterstützt schon seit vielen Jahren mit Mitteln des Haushalts »Hilfsmaßnahmen für Kirchen in Osteuropa«, der von der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands stammt, den Motorisierungsfonds der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in der Republik Polen.[mehr]

LD online: Mit Zuversicht in die Zukunft


Geschichte und Gegenwart der Evangelisch-Lutherischen Kirche Ingermanlands

von Tuulikki Vilhunen

 

Auszug aus dem Lutherischen Dienst 3/2012

[mehr]

LETTLAND: »Grundtexte der neueren evangelischen Theologie« in lettischer Sprache erschienen


Auf Bitten des Herausgebers der 2007 bei der Evangelischen Verlagsanstalt in Leipzig erschienenen »Grundtexte«, Prof. Dr. Wilfried Härle, und der Estnischen Evangelisch-Lutherischen Kirche, der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Lettland sowie der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Litauen haben die beiden Diasporawerke mitgeholfen, dass dieses groĂźe Projekt, die »Grundtexte« auf Estnisch, Lettisch und Litauisch zu veröffentlichen, gut vorankommt.[mehr]

ESTLAND: Kleinbus fĂĽr die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Propstei Viljandi


In diesem Sommer haben Gustav-Adolf-Werk und Martin-Luther-Bund die Anschaffung eines neuen Kleinbusses fĂĽr die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Propstei Viljandi mit gefördert. Jedes der beiden Diasporawerke hat 1000 EUR fĂĽr diese wichtige Investition zur VerfĂĽgung gestellt. [mehr]

SLOWAKEI: Wiederwahl des Generalbischofs und Neuwahl des Generalinspektors der Evangelischen Kirche A.B.


Am 16. Juni 2012 erhielt der Martin-Luther-Bund von seinem Partner in der Slowakei, der Evangelischen Kirche A.B., die unten folgende Information. Wir geben Sie mit besten GrĂĽĂźen an die gewählten BrĂĽder Ihnen allen zur Kenntnis.[mehr]

VERLAG: Beiträge 8: Helmut Tschoerner: Arthur Malmgren – Theologe, Pfarrer, Bischof in Rußland und der Sowjetunion


Ein Leben fĂĽr die Evangelisch-Lutherische Kirche

 

Beiträge zur Geschichte der evangelisch-lutherischen Kirche Russlands,

Bd. 8

 

Herausgegeben von Alfred Eichholz

 

2012, 109 Seiten, kartoniert, EUR 9,–

ISBN: 978-3-87513-177-2

 

Nicht mehr ĂĽber den Buchhandel lieferbar.

Bitte fragen Sie bei Interesse direkt beim Verlag nach.

[mehr]

ELKRAS/ELK ER: Besuch im neuen Gemeinderaum in Stari Oskol


Am Freitag, dem 22. Juni, bekam die lutherische Gemeinde in Stari Oskol Besuch. Diese Stadt mit etwa 300.000 Einwohnern ist etwa 600 Kilometer von Moskau entfernt, gehört aber kirchlich in den Bereich der Zentralpropstei. Die stellvertretende Pröpstin fĂĽr die Zentralpropstei Moskau, Lena Bondarenko, hatte sich angemeldet, um mit der jungen Gemeinde die Freude an dem neuen Nest zu teilen! Dazu kam auch Bischofsvikar Norbert Hintz mit, der wieder fĂĽr einige Dienste aus Deutschland in die ELK ER gekommen war.[mehr]

TSCHECHIEN: Bischof Jan Niedoba für dritte Amtsperiode wieder gewählt


Am 23. Juni 2012 kam im Lutherzentrum in Bystřice an der Olsa die Synode der Lutherischen Evangelischen Kirche A.B. in der Tschechischen Republik zusammen. Die 22 Delegierten hatten vor allem die Aufgabe, Personalfragen zu entscheiden. Der Kirchenrat musste neu besetzt werden, und Bischof Jan Niedoba bewarb sich um eine dritte sechsjährige Amtszeit.[mehr]

SLOWAKEI: Pfarrer Dr. Miroslav Kýška verstorben


Erst in diesen Tagen haben wir davon erfahren, dass schon am 2. Februar dieses Jahres Pfarrer Dr. Miroslav Kýška verstorben ist. Vor allem während der Jahre seines Dienstes als Direktor des Generalbischofsamtes in Bratislava und Generalsekretär der Evangelischen Kirche Augsburgischen Bekenntnisses hat der Martin-Luther-Bund sehr gut mit ihm zusammengearbeitet. Lange ĂĽber seinen Ruhestand hinaus konnten wir mit ihm in Kontakt bleiben und seinen weiteren Lebensweg begleiten.[mehr]

LETTLAND: GroĂźer Tag fĂĽr die Luther-Akademie in Rīga


Der 7. Juni 2012 war ein besonderer Tag fĂĽr die Luther-Akademie in Rīga: Die jahre-langen BemĂĽhungen zur Erreichung der staatlichen Akkreditierung sind an diesem Tag mit Erfolg gekrönt worden. Seit Donnerstag, dem 7. Juni 2012, sind die Luther-Akademie als Hochschule und ihr Bakkalaureus-Abschluss staatlich anerkannt.[mehr]

UKRAINE: »Ich vertraue auf die Fußball-EM«


Kurz vor Beginn der FuĂźball-EM veröffentlichte die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern auf ihrer Website ein Interview mit Borys Bozhedomov aus der Ukraine, der zur Zeit als Stipendiat des Deutschen Nationalkomitees des Lutherischen Weltbundes in Erlangen Theologie studiert und im Studierendenheim des Martin-Luther-Bundes wohnt, und mit Dr. Rainer Stahl, dem Generalsekretär des MLB. Das Interview finden Sie » hier.

LD online: Predigt der Räume


Ostern in St. Petersburg

 

von Matthias Zierold

 

Auszug aus dem Lutherischen Dienst 2/2012, Sondernummer »Europäisches Russland«

[mehr]

ELKRAS/ELK ER: Zusammenkommen im Namen Jesu Christi â€¦


Der »1. Kirchentag der Ev.-luth. Kirche Europäisches Russland« fand am 5. Mai in Moskau statt. Hier einige Impressionen, zusammengetragen von Norbert Hintz, Bischofsvikar der ELK ER:[mehr]

TSCHECHIEN: Kirchweihe in ČeskĂ˝ Těšín


Unter groĂźer Beteiligung der Gemeinde ČeskĂ˝ Těšín und anderer Gemeinden der Lutherischen Evangelischen Kirche A.B. in der Tschechischen Republik, aber auch von vielen Gästen der Schlesischen Evangelischen A.B. Kirche in der Tschechischen Republik und aus der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in der Republik Polen sowie von ökumenischen Gästen wurde am 1. Mai 2012 die neu gestaltete Christi-Auferstehungs-Kirche in ČeskĂ˝ Těšín durch Bischof Jan Niedoba geweiht.

 

[mehr]

TSCHECHIEN: AmtseinfĂĽhrung in Prag


Am Sonntag Jubilate, 29. April 2012, fand in der Michaeliskirche in Prag die AmtseinfĂĽhrung von Pfarrer Marián Čop als Superintendent der Evangelischen Kirche A.B. in der Tschechischen Republik statt. Sie wurde vorgenommen von Bischof Jan Wacławek von der Schlesischen Evangelischen A.B. Kirche bei Assistenz durch Generalbischof Dr. Miloš Klátik, Bratislava, und Altbischof Ján Midriak, Preşov, beide von der Evangelischen Kirche A.B. in der der Slowakei. Als weitere evangelisch-lutherische Bischöfe wirkten Altbischof Jobst Schöne, Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche, Deutschland, und Bischof Milan Krivda, Zvolen, ebenfalls Evangelische Kirche A.B. in der Slowakei, mit.[mehr]

ELKRAS/ELK ER: Ein neues Auto fĂĽr die Gemeinde in Moskau und die Zentrale Propstei


Im Januar 2012 erreichte den Martin-Luther-Bund die Anfrage aus Moskau, ob er bei der Anschaffung eines Autos fĂĽr die Kirchengemeinde und die Region Moskau helfen könnte. Schon Mitte Februar konnte der MLB dank der Hilfe seiner Spenderinnen und Spender den Betrag von 5000 EUR an die Partner weiterreichen. In der Zwischenzeit ist ein Bericht aus Moskau gekommen:[mehr]

SERBIEN: Renovierung der Kirche in Janošik


Der Martin-Luther-Bund hat ĂĽber längere Zeit die Renovierung der Kirche in Janošik unterstĂĽtzt. Janošik ist eine der Gemeinden der Slowakischen Evangelischen A.B. Kirche in Serbien. Sie liegt dort im SĂĽdosten des Banat innerhalb der Wojwodina. Ihr Pfarrer, Sladjan Daniel Srdič, war auch zum Deutsch-Sprachkurs in Erlangen. Hier in AuszĂĽgen der Schlussbericht ĂĽber diese wichtigen Arbeiten:[mehr]

Diasporagabe 2010: Mission an den Roma in der Slowakei


Seit wenigen Tagen liegt der Bericht aus der Evangelischen Kirche A.B. in der Slowakei ĂĽber den Einsatz der Mittel vor, die der Martin-Luther-Bund im Rahmen der Aktion Diasporagabe 2010 gesammelt und fĂĽr die Mission an den Roma in der Slowakei zur VerfĂĽgung gestellt hat. Hier bieten wir einige AuszĂĽge aus diesem interessanten Bericht, der von L’ubomir Beňo, dem Vorsitzenden des Koordinierungsausschusses der Romamission, vorgelegt worden ist:[mehr]

SLOWAKEI/UNGARN: Vertrag intensiviert Miteinander beider Kirchen


(Komárom/Komárno, 21. März 2012) Ein Miteinander in vielen Bereichen kirchlichen Lebens soll kĂĽnftig die Slowakei und Ungarn verbinden. Besonders ist hierbei auch an die in Ungarn lebenden Slowaken sowie an die in der Slowakei lebenden Ungarn gedacht. Nach zahlreichen Vorgesprächen, die in den vergangenen knapp zwei Jahren zwischen Vertretern der evangelisch-lutherischen Kirchen in Ungarn und in der Slowakei gefĂĽhrt wurden, konnte am 21. März 2012 in Komárom (Komárno) ein Vertrag zwischen beiden Kirchen unterzeichnet werden.[mehr]

ELKRAS/Usbekistan: 20 Jahre Komitee für Religiöse Angelegenheiten in Usbekistan


Am 6. März 2012 fand eine Nationale Pressekonferenz in Usbekistan zum Thema »Religiöse Toleranz – Faktor des Fortschritts« statt. Anlass war das zwanzigjährige Jubiläum der GrĂĽndung des »Komitees fĂĽr Religiöse Angelegenheiten bei der Regierung der Republik Usbekistan«, die am 7. März 1992 durch eine Anweisung des Präsidenten Usbekistans erfolgt worden war.

Von evangelisch-lutherischer Seite nahm der Bischof der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche in Usbekistan, Kornelius Wiebe (Taschkent), an der Pressekonferenz teil.

[mehr]

ESTLAND: Fortbildung fĂĽr Geistliche und kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter


2011/2012 haben die Theologische Fakultät Tartu und die Estnische Evangelisch-Lutherische Kirche ein detailliertes Fortbildungsprogramm für Pfarrerinnen und Pfarrer und für kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durchgeführt. Die verschiedenen Seminaren waren folgenden Themen gewidmet: Konfliktmanagement, Möglichkeit des Dialogs mit Vertretern der individuellen Religiosität, Öffentliches Auftreten und Gottesdienst in der Gegenwart.[mehr]

125 Jahre MLB Hamburg und Sitzung des Bundesrates


Aus Anlass des 125. Jubiläums des Martin-Luther-Bundes Hamburg fand am 9. und 10. März 2012 die Sitzung des Bundesrates des Gesamt-Martin-Luther-Bundes in Hamburg statt. [mehr]

Treffen mit der Evangelisch-Lutherischen Kirche des Ingermanlandes


Am Nachmittag des 2. März 2012 machte Dr. Rainer Stahl, Generalsekretär des Martin-Luther-Bundes (MLB), einen Besuch im Seminar der Evangelisch-Lutherischen Kirche des Ingermanlandes (ELKIR) in Koltushi in der Nähe von St. Petersburg und hatte ein interessantes und brĂĽderliches Gespräch mit Bischof Aare Kugappi und Pfarrer Aleksandr Prilutzkij.[mehr]