Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/LänderProgrammeWohnheimVerlagÜber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Aktuell Druckversion

Aktuelle Meldung



12.12.2003 - Kategorie: Allgemeines Verlagsprogramm

VERLAG: Wie die Träumenden?




Protestantische Kirchen in der Phase des Zusammenbruchs der kommunistischen Herrschaft im östlichen Europa

 

Herausgegeben von Peter Maser und Jens H. Schjørring

 

Mit Beiträgen von Riho Altnurme (Tartu, Estland); Armin Boyens (Wachtberg); Karsten Fledelius (Kopenhagen, Dänemark); Gertraud Grünzinger (München); Nicholas Hope (Glasgow, Großbritannien); Olgierd Kiec (Poznan, Polen); Katharina Kunter (Berlin); Gerd Stricker (Zürich, Schweiz); Csaba Szabo (Szigetszentmiklos, Ungarn); László G. Terray (Oslo, Norwegen); Jakub S. Trojan (Prag, Tschechien)

 

2003, 210 Seiten, kart., EUR 24,–

ISBN: 978-3-87513-140-6

 

Nicht mehr ĂĽber den Buchhandel lieferbar.

Bitte fragen Sie bei Interesse direkt beim Verlag nach.



Die protestantischen Kirchen im östlichen Europa reagierten auf den Zusammenbruch der kommunistischen Herrschaft vor dem Hintergrund ihrer historischen Erfahrungen und Prägungen durchaus unterschiedlich. Das Wort aus Psalm 126 von den Gefangenen Zions, die wie die Träumenden sein werden, wenn der Herr sie erlöst, galt fĂĽr sie alle. Die Beiträge dieses Bandes versuchen genauer nachzuzeichnen, was das fĂĽr die einzelnen Kirchen im RĂĽckblick auf die Vergangenheit und im GegenĂĽber zu einer ungewissen Zukunft bedeutete.
Die hier vorgelegte Publikation schließt sich thematisch an den 2002 im Martin-Luther-Verlag erschienenen Band »Zwischen den Mühlsteinen« an.

Die Herausgeber:
Peter Maser ist Professor für Kirchengeschichte und Direktor des Ostkirchen-Instituts der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Jens Holger Schjørring ist Professor für Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Aarhus, Dänemark

 

» Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis.