Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/LĂ€nderProgrammeWohnheimVerlagÜber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Aktuell Druckversion

Aktuelle Meldung



14.11.2003 - Kategorie: Niederlande

NIEDERLANDE: Vereinigung der Kirchen im Dezember?




Der Beschluß zur Vereinigung der Nederlandse Hervormde Kerk, die Gereformeerde Kerken in Nederland (beide reformiert) und der Evangelisch-Lutherischen Kirche im Königreich der Niederlande steht am 12. Dezember auf der Tagsordnung der drei Synoden. Wenn der Vorschlag angenommen wird, entsteht am 1. April 2004 die »Protestantse Kerk in Nederland«.



Die vereinigte Kirche wird 2,2 Millionen Mitglieder haben und Mitglied im Lutherischen Weltbund werden. FĂŒr einen rechtskrĂ€ftigen Beschluß ist eine Zweidrittelmehrheit der Synodalen der Hervormde und der Gereformeerde Kerken notwendig. In der lutherischen Synode ist eine Dreiviertelmehrheit notwendig. Die lutherische Synode besteht aus 36 Mitgliedern (12 Pastoren und 24 Laien).
Eine Umfrage unter Gemeindegliedern hatte gezeigt, daß zwar die Mehrheit der Gemeinden einen Zusammenschluß befĂŒrwortet, sie jedoch einzig im Rahmen dieses grĂ¶ĂŸeren Kirchenverbandes eine Möglichkeit sĂ€hen, weiter zu existieren.
Mit einem positiven Beschluß hĂ€tte ein seit etwa 40 Jahren wĂ€hrender Vereinigungsprozeß seinen Abschluß gefunden, der zunĂ€chst von den beiden calvinistischen Kirchen und seit 1985 durch die Evangelisch-Lutherische Kirche gefĂŒhrt wird. Eine Kirchenordnung, die zur Zeit vorbereitet wird, enthĂ€lt die calvinistischen als auch die lutherischen Bekenntnisschriften. Als zukĂŒnftig kleinster Partner der Vereinigung wird die lutherische Kirche ihre eigene Synode behalten.