Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/LänderProgrammeWohnheimVerlagÜber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Aktuell Druckversion

Aktuelle Meldung



20.01.2014 - Kategorie: Jahrbuch

VERLAG: Lutherische Kirche in der Welt 61/2014




Jahrbuch des Martin-Luther-Bundes

Folge 61/2014

 

Herausgegeben von Hans-Martin Weiss

 

Mit Beiträgen von Łukasz Barański, Karl Christian Felmy, Geza Filo, Miloš Klátik, Kurt Kardinal Koch, Mareile Lasogga, Hans Mikosch, Niels-Peter Moritzen, Gerhard MĂĽller, Claus-JĂĽrgen Roepke, Manfred Seitz, Walter Sparn, Rainer Stahl, Olga Temirbulatowa und Madeleine Wieger.

 

2014, 254 Seiten, kart., EUR 9,– ISBN: 978-3-87513-183-3



Mit folgenden Beiträgen:

 

Geza Filo (Ljubljana/Slowenien):
»Gott nahe zu sein, ist mein GlĂĽck« – Psalm 73,28.
Andacht zur Jahreslosung 2014

 

Madeleine Wieger (StraĂźburg/Frankreich):
Die Taufe im Römerbrief 6,1–14.
Leitlinien fĂĽr eine Bibelarbeit

 

 

THEOLOGIE

 

Miloš Klátik (Bratislava/Slowakei):
Die Taufe unserer Kirche und die Glaubenstaufe

 

Mareile Lasogga (Hannover):
Orientierungspunkte und Problemanzeigen zum Verständnis der Taufe vor dem Hintergrund der internationalen Dialoge zwischen evangelischen Kirchenbünden und baptistischen Föderationen

 

Walter Sparn (Erlangen):
»… eine Furt, eine BrĂĽcke, ein Schiff und eine Tragbahre«
Luthers Lob der Taufe in ökumenischer Perspektive

 

Hans Mikosch (Gera):
Die biblischen Grundlegungen zur Taufe und die reformatorischen Grundentscheidungen

 

Manfred Seitz (Erlangen):
Unsere Predigt an den Gräbern und zu Trauertagen und anläßlich von Katastrophen

 

Walter Sparn (Erlangen):
Das apokalyptische Weltbild und ­unsere christliche Ewigkeitshoffnung

 

Gerhard MĂĽller (Erlangen):
D. Hans Meiser als Landesbischof in nationalsozialistischer Zeit.
Rudolf Keller zum 65. Geburtstag

 

 

Ă–KUMENE

 

Karl Christian Felmy (Erlangen):
Uwe Wolff: Der vierte König lebt!
Edzard Schaper – Dichter des 20. Jahrhunderts

 

Kurt Kardinal Koch (Rom/Italien):
Edzard Schaper als ökumenischer Grenzgänger

 

Claus-JĂĽrgen Roepke (MĂĽnchen):
Von der unsichtbaren Kirche der Christusgläubigen.
Edzard Schapers ökumenisches Vermächtnis

 

 

DIASPORA

 

Łukasz Barański/Jerzy Sojka (Warschau/Polen):
Die erste polnische Ausgabe ausgewählter Werke von Martin Luther

 

Niels-Peter Moritzen (Erlangen):
Werner Elert und die Philadelphia

 

Olga Temirbulatowa (Samara/Russland):
Evangelische Jenseitshoffnung im Umfeld der Kultur in Russland

 

 

Rainer Stahl (Erlangen):
Arbeitsbericht November 2011 bis Oktober 2013.
Vom vierzehnten bis ins sechzehnte Jahr des Dienstes fĂĽr den Martin-Luther-Bund