Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/LänderProgrammeWohnheimVerlagÜber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Aktuell Druckversion

Aktuelle Meldung



26.09.2011 - Kategorie: Estland

ESTLAND: Belüftungssystem für das Gemeinde- und Pfarrhaus in Paide




Im April 2011 erreichte uns aus Paide von Pfarrer Algur Kaerma eine besondere Bitte: »Unser Kirchenvorstand hat diskutiert über die Installation der ›Luft-Luft-Pumpe‹ in die Büroabteilung des Gemeindehauses und Lebenszimmer der Pfarrwohnung.« Ob es denkbar wäre, dass wir diese Investition unterstützen?



Die Installation war nicht einfach, aber problemlos …

… und jetzt arbeitet die Anlage einwandfrei. – Fotos: Kaerma

Natürlich mussten wir erst zurückfragen, worum es gehen soll, denn unter einer »Luft-Luft-Pumpe« konnten wir uns erst gar nichts recht vorstellen. Dann wurde deutlich: »Das Luftpumpesystem dient als Heizkörper in kalten Perioden des Jahres und als Kühler in wärmeren Perioden – Mai bis September. Es würde uns ermöglichen, die Innentemperatur des Gemeindehauses mehr oder weniger stabil zu halten, besonders im Winter. Wegen der dicken Kalksteinmauern des Gemeindehauses ›heizen‹ die Mauern die Innenseite des Hauses viel kräftiger, als wir mit der Ofenheizung nachkommen. Da in unserem Gemeindehaus keine Hydroisolation auf dem Fundament aufgelegt ist (eben ein altes Haus), steigt die Sumpffeuchtigkeit durch die Wände in die Zimmer und verursacht die Ablösung der Farbe vom unteren Teil der Wände.«

 

Diese Prozesse und Zusammenhänge leuchten unmittelbar ein. Und inzwischen ist die »Luft-Luft-Pumpe« installiert. Nun werden die verschiedenen Räume des Hauses durch die Belüftungsanlage erreicht und die Luft je nach Notwendigkeit ausgetauscht und umgeschichtet. Das Leben im Gemeinde- und Pfarrhaus ist dank Ihrer Hilfe gesünder und besser geworden!