Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/LĂ€nderProgrammeWohnheimVerlagÜber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Aktuell Druckversion

Aktuelle Meldung



01.07.2011 - Kategorie: Litauen

LITAUEN: Besuch des GeneralsekretÀrs des MLB




Zwei Schwerpunkte hatte der Besuch von GeneralsekretĂ€r Dr. Rainer Stahl Ende Juni: Zuerst bestand die Möglichkeit, an der Synode der Kirche teilzunehmen, die am Samstag, dem 29. Juni 2011 in Tauragė stattfand. Außerdem konnte er erstmals an der Eröffnung des Jugendlagers in Vanagai teilnehmen, das der MLB schon viele Jahre lang unterstĂŒtzt.



Foto: ELKL

Auf der Synode wurde turnusgemĂ€ĂŸ ein neues Konsistorium der Kirche gewĂ€hlt. Zum anderen wurde ein Vertrag mit der SelbstĂ€ndigen Evangelisch-Lutherischen Kirche in Belarus grundsĂ€tzlich beschlossen, der vor allem zum Ausdruck bringt, dass der Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Litauen auch kirchenleitende Verantwortung in der SELK Belarus wahrnimmt und die Evangelisch-Lutherische Kirche in Litauen die SELK Belarus in internationalen kirchlichen Gremien vertritt. PrĂ€ses Meyerson von der SELK Belarus ĂŒberbrachte GrĂŒĂŸe und bat darum, diese Übereinkunft abzuschließen. Erzbischof Kruse, Evangelisch-Lutherische Kirche in Russland, unterstrich die Bedeutung dieser Übereinkunft in seinem Grußwort und stellte in Aussicht, dass sich die nĂ€chste Generalsynode der ELK in Russland im Herbst nĂ€chsten Jahres mit dieser Frage beschĂ€ftigen wird.

 

Dr. Stahl ĂŒberbrachte ganz herzliche GrĂŒĂŸe aus dem gesamten Martin-Luther-Bund, besonders von den Vereinen, die aktiv mit der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Litauen zusammen arbeiten. Er war als letzter der anwesenden GĂ€ste zum Grußwort aufgerufen worden (nach der Lutheran Church – Missouri Synod, der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche, der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Lettland, dem Concordia Theological Seminary in Fort Wayne), weil er – wie Bischof Sabutis sagte – eigentlich kein Gast sei, sondern zur litauischen Kirche hinzugehöre.

 

Besonders bewegend war die Eröffnung des diesjĂ€hrigen Jugendlagers in Vanagai – »Vanagai 2011« –, zu dem ĂŒber 450 Jugendliche in diesen Ort sĂŒdlich von Klaipėda gekommen waren. Ein lebendiger Gottesdienst fĂŒhrte alle Jugendlichen in der Kirche des Ortes zusammen, die bis auf den letzten Platz von Kindern und Jugendlichen besetzt war. Weil Bischof Sabutis aus gesundheitlichen GrĂŒnden nicht nach Vanagai kommen konnte, predigte der Organisator und eigentliche Motor dieser Jugendlager, Pfarrer Miliauskas aus der litauischen Gemeinde in Chicago, lebendig und mitreißend. In seinem kurzen Grußwort grĂŒĂŸte GeneralsekretĂ€r Dr. Stahl alle ganz herzlich aus der gesamten Gemeinschaft des Martin-Luther-Bundes, der auch weiterhin mithelfen wird, diese wichtigen Jugendtreffen durchzufĂŒhren.