Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/LänderProgrammeWohnheimVerlagÜber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Aktuell Druckversion

Aktuelle Meldung



11.01.2011 - Kategorie: Litauen

LITAUEN: Neuer Kopierer für den » Evangelischen Kirchenmusikverband«




Schon über viele Jahre begleitet der Martin-Luther-Bund die Arbeit des »Litauischen Evangelischen Kirchenmusikverbands« (»Lietuvos Evangeliškos Bažnytinės Muzikos Sandrauga«). Seine Arbeit besteht vor allem in der Durchführung von Konzerten und Kirchenmusiktagen innerhalb der Kirche. In diesem Jahr standen Orgelkonzerte und die Aufführung des »Deutschen Requiems« von Johannes Brahms im Mittelpunkt der Arbeit.



Der neue Kopierer ist schon im Einsatz. – Foto: LEBMS

Im November erreichte uns die Bitte, die Neuanschaffung eines leistungsfähigen Kopierers zu fördern. Der Verband hob hervor: »Ein neues Kopiergerät ist für den Kirchenmusikverband im Moment sehr nötig, weil das alte Gerät schon über zehn Jahr alt und sehr beschädigt ist. Bei jedem Konzert oder kirchenmusikalischen Projekt (Chorfeste für Kinder und Erwachsene, Chor- und Orgelseminare und anderem mehr) benötigen wir Konzertplakate, Flyer, für deren Herstellung der Kopierer sehr notwendig ist. Außerdem ist es immer wieder nötig, musikalische Literatur zu kopieren.

Der Evangelische Kirchenmusikverband Litauens ist eine selbständige Dachorganisation für die Evangelisch-Lutherische Kirche, die Evangelisch-Reformierte Kirche und die Evangelisch-Baptistische Kirche, mit Sitz in Klaipėda.«

 

Auf Grund einer großen Einzelspende und einer projektbezogenen Gabe des Martin-Luther-Bundes in Oldenburg konnten wir diese Bitte positiv beantworten und den notwendigen Betrag in Höhe von 1.500 EUR gleich Mitte November zur Verfügung stellen.

 

Nachdem uns jetzt eine Abrechnung vorgelegt worden ist, geben wir den Dank an alle Spender und Förderer unserer Arbeit weiter: »Herzlich bedanken wir für die Spende von Zentralstelle des Martin-Luther-Bundes e.V. für die Evangelische Kirchenmusikverband Litauens in Höhe von 1.500,00 Euro. Die Spende haben wir für den Kauf eines Kopiergerätes für das Büro des Kirchenmusikverbandes verwendet und sind sehr zufrieden und sehr dankbar!«