Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/LänderProgrammeWohnheimVerlagÜber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Aktuell Druckversion

Aktuelle Meldung



08.07.2008 - Kategorie: Ă–sterreich

Ă–STERREICH: Jahresfest des MLB




Der Martin-Luther-Bund in Österreich feierte das 31. Jahresfest am 21. und 22. Juni 2008 im Rahmen des Gemeindefestes in Völs, der Predigtstation der Evangelischen Pfarrgemeinde A. und H.B. Innsbruck-Christuskirche.



Erste Reihe von links: Pfarrerin Mag. Dorothea Haspelmath-Finatti, Rosalia Kaltenbacher, Pfarrer Mag. D. Pál Fónyad. – Zweite Reihe von links: Bischof Dr. Michael Bünker, Pfarrer Mag. Bernhard Groß, Pfarrer Mag. Wolfgang Rehner. – Dritte Reihe von links: Diakon i.R. Günter Winterbauer, Pfarrer Siegfried Lewin und Pfarrer Gunnar Berg (MLB Schleswig-Holstein). – Foto: Fónyad

Bischof Dr. Michael Bünker hielt den Festvortrag am Gemeindeabend zum Thema »Evangelische Kirchen und Europa«. Er betonte u.a., dass die Verschiedenheit in Europa nur dann ihr Recht habe, wenn Versöhnung gegeben ist. Versöhnung als Frucht der Gerechtigkeit sei die spezielle Aufgabe der evangelischen Kirchen in Europa, in dem wir alle eine »Hausordnung« brauchen, die für alle gültig ist. Die Versöhnung stärke Europa.

 

Die Festpredigt in der Kreuzkirche hielt ebenfalls Bischof Dr. BĂĽnker.

 

Der Bundesvorstand des österreichischen Martin-Luther-Bundes wurde für sechs Jahre neu gewählt. Der Martin-Luther-Bund in Österreich wird in den Diözesen durch Obleute vertreten. Das sind im Burgenland Pfarrer Mag. Otto Mesmer, in Kärnten Pfarrer Siegfried Lewin, in Niederösterreich Pfarrer Mag. D. Pál Fónyad, in Oberösterreich Pfarrer mag. Ortwin Galter, in Salzburg und Tirol Pfarrer Mag. Bernhard Groß, in der Steiermark Pfarrer Mag. Wolfgang Rehner, in Wien Pfarrerin Mag. Dorothea Haspelmath-Finatti. Bundesobmann ist Pfarrer Mag. D. Pál Fónyad, seine Stellvertreterin Pfarrerin Mag. Dorothea Haspelmath-Finatti, Geschäftsführer Diakon i.R. Günter Winterbauer, Schatzmeisterin Rosalia Kaltenbacher.

 

Der Gesamt-Martin-Luther-Bund wünscht seinem wichtigen Mitglied in Österreich für die kommenden Jahre einen guten Weg und viele Erfolge. Es war sehr signifikant, dass Bischof Dr. Bünker Generalsekretär Dr. Stahl bei einer kurzen Begegnung in Bratislava am Samstag, dem 28. Juni, sogleich auf die Mitgliederversammlung des österreichischen MLB ansprach und die Bedeutung der Arbeit des Martin-Luther-Bundes hervorhob.