Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/LänderProgrammeWohnheimVerlagÜber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Aktuell Druckversion

Aktuelle Meldung



18.01.1999 - Kategorie: Jahrbuch

VERLAG: Lutherische Kirche in der Welt 46/1999




Jahrbuch des Martin-Luther-Bundes

Folge 46/1999

 

Herausgegeben von Claus-JĂĽrgen Roepke

 

Mit Beiträgen von Rainer Stahl, Werner Vogler, Jürgen Roloff, Horst Birkhölzer, Rudolf Keller, Karl Schwarz, Gustav Reingrabner, András Reuss, Christoph Klein, Zsolt Giczi, Johannes Richter, Ekkehard Heise, Otto Hermann Pesch, Ferdinand Hahn und Udo Schnelle.

 

1999, 243 Seiten

ISBN 3-87513-118-5

 

Nicht mehr ĂĽber den Buchhandel lieferbar.

Bitte fragen Sie bei Interesse direkt beim Verlag nach.



Inhalt:

Rainer Stahl (Erlangen):
Der Glaube.
Bibelarbeit über Habakuk 1–2 und Römer 1


THEOLOGIE

Werner Vogler (Leipzig):
Judas – ein Verräter Jesu?

JĂĽrgen Roloff (Erlangen):
Auf der Suche nach biblischen Kriterien fĂĽr eine heutige Sexualethik

Horst Birkhölzer (München):
Gottes Gebot als Leitbild für die persönliche Lebensgestaltung.
Von den Lebensordnungen zu den Leitlinien kirchlichen Lebens

Rudolf Keller (Neuendettelsau):
Albrecht Peters.
Theologie und Frömmigkeit im Wirken des Lutherforschers und Systematikers in Heidelberg


DIASPORA

Karl Schwarz (Wien, Ă–sterreich):
Die Kirchen und ihre staatsrechtliche Neuordnung in den Reformländern Osteuropas seit 1989

Gustav Reingrabner (Zurndorf, Ă–sterreich):
Die historische Entwicklung von Amt und Gemeinde in den (evangelischen) Kirchen der (habsburgischen) Monarchie

András Reuss (Budapest, Ungarn):
Zur neueren Entwicklung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Ungarn

Christoph Klein (Sibiu-Hermannstadt, Rumänien):
Über die Lage und Zukunft der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien

Zsolt Giczi (Szeged, Ungarn):
Auf gefahrvollem Weg.
Über das Verhältnis zwischen der Staatsmacht und der lutherischen Kirche in Ungarn von 1948 bis 1950

Johannes Richter (Leipzig):
1989 – und zehn Jahre danach.
Anmerkungen zur Lage der Kirchen in Ostdeutschland


Ă–KUMENE

Ekkehard Heise (Paysandu, Uruguay):
Ăśber Schrift, Studium und Obrigkeit.
Ein lutherischer Beitrag im ökumenischen Dialog nicht nur Lateinamerikas

Otto Hermann Pesch (MĂĽnchen):
Römisch-Katholische Probleme mit der »Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre« – und wie sie zu überwinden sind

Ferdinand Hahn (Planegg):
Die Einheit der Kirche und Kirchengemeinschaft nach dem Zeugnis des Apostels Paulus

Udo Schnelle (Halle/Saale):
Paulus als Modell für eine ökumenische Ekklesiologie