Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/L├ĄnderProgrammeWohnheimVerlag├ťber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Projekte/L├Ąnder · Ungarn Druckversion

Ungarn



UNGARN: Eine K├╝chenmaschine f├╝r ┬╗Sarepta┬ź


In diesem Herbst erreichte uns in Erlangen ein Hilferuf aus Budapest, aus dem Haus ┬╗Sarepta┬ź. Diese Bitte haben wir im Adventsbrief unserem Freundeskreis nahe gebracht:

┬╗Schon lange ist der Martin-Luther-Bund mit dem Alten- und Behindertenheim ÔÇ║SareptaÔÇ╣ in Budapest verbunden. Gerade hat der Leiter des Hauses, Pfarrer Andr├ís Sztojanovics, einen Hilferuf an uns gerichtet: Das universale K├╝chenger├Ąt in der K├╝che des Hauses ist kaputt gegangen. Das Ger├Ąt war 30 Jahre alt und kann nicht mehr repariert werden. Deshalb muss ein neues gekauft werden ÔÇô damit das Weihnachtsfest f├╝r die Gemeinschaft dieses Hauses vorbereitet werden kann.┬ź

Hier wollen wir als Martin-Luther-Bund helfen. [mehr]

UNGARN: Neues aus ┬╗Sarepta┬ź


Seit vielen Jahren ist der Martin-Luther-Bund mit dem Behinderten- und Altenheim ┬╗Sarepta┬ź in Budapest verbunden. Immer wieder werden konkrete Bitten nach Erlangen gerichtet, die die Zentrale mit Hilfe der Gaben aus den Vereinen erf├╝llen kann.

In diesem Jahr ist die Erlanger Unterst├╝tzung ÔÇô die aus der Lutherstichting in den Niederlanden und aus den Martin-Luther-B├╝nden in W├╝rttemberg und Baden gekommen war ÔÇô im Rahmen gro├čer Investitionen mit eingesetzt worden: [mehr]

UNGARN: Besuch in der Westdi├Âzese


Im Anschluss an die diesj├Ąhrige Mitgliederversammlung der ┬╗Evangelischen Partnerhilfe e.V.┬ź in Budapest und die sich anschlie├čende Tagung der ┬╗Partnerhilfe┬ź zusammen mit Partnern aus der Region ÔÇô aus Slowenien, Kroatien, Ungarn und Serbien ÔÇô in Balatonf├╝red hat Generalsekret├Ąr Dr. Stahl vom 19. bis 21. Mai 2007 einen Besuch in Győr gemacht. Damit wurde durch den Generalsekret├Ąr des Martin-Luther-Bundes nach Besuchen in Budapest, in der Norddi├Âzese und in der S├╝ddi├Âzese nun auch endlich die Westdi├Âzese unserer Partnerkirche, der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Ungarn, in Ungarn besucht. [mehr]

UNGARN: Amtseinführung von Bischof Dr. Tamás Fabiny


┬╗Nicht ihr habt mich erw├Ąhlt,

sondern ich habe euch erw├Ąhlt und bestimmt,

da├č ihr hingeht und Frucht bringt

und eure Frucht bleibt┬ź (Johannes 15,16).

 

Mit 1200 G├Ąsten war die evangelisch-lutherische Kirche in Miskolc am Samstag, dem 25. M├Ąrz 2006, bis auf den letzten Platz gef├╝llt. 600 weitere Gemeindeglieder aus der gesamten Kirche sa├čen in den Schulr├Ąumen des lutherischen Gymnasiums, um den im Fernsehen ├╝bertragenen Gottesdienst zu verfolgen: Prof. Dr. Tam├ís Fabiny wurde zum neuen Bischof der Norddi├Âzese der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Ungarn eingef├╝hrt.

[mehr]

UNGARN: Tamás Fabiny neuer Bischof


Die Gemeinden der Nord-Di├Âzese der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Ungarn haben den Nachfolger von Bischof Dr. h.c. Imre Szebik gew├Ąhlt, der dort seit 1989 Bischof ist und am 1. M├Ąrz 2006 in den Ruhestand gehen wird. Mit gro├čer Mehrheit entschieden sich die Wahlberechtigten f├╝r Dr. Tam├ís Fabiny (46), Professor f├╝r Neues Testament an der Evangelisch-Lutherischen Universit├Ąt in Budapest, der auch f├╝r den Martin-Luther-Bund kein Unbekannter ist.

[mehr]

UNGARN: Ein neues Haus f├╝r ┬╗Sarepta┬ź


Das Behinderten- und Altenheim ┬╗Sarepta┬ź platzt aus allen N├Ąhten. Jetzt ist es gelungen, ein Haus in der N├Ąhe zu erwerben, in das die Weberei ziehen soll, in der die Bewohner arbeiten. So k├Ânnen im Haupthaus neue R├Ąume geschaffen werden. [mehr]

UNGARN: Die Notrufanlage im Haus ┬╗Sarepta┬ź arbeitet jetzt


Mit Hilfe lutherischer Freunde aus sÔÇÖGravenhage in den Niederlanden konnte f├╝r das Haus ┬╗Sarepta┬ź in Budapest eine Notrufanlage gekauft werden, die inzwischen auch schon gute Dienste leistet. [mehr]

UNGARN: Eine Notrufanlage f├╝r ┬╗Sarepta┬ź


Die Seniorenabteilung des Hauses ┬╗Sarepta┬ź wird demn├Ąchst ├╝ber eine Notrufanlage verf├╝gen.[mehr]

VERLAG: L├íszl├│ G. Terray: In k├Âniglicher Freiheit


Bischof Lajos Ordass 1901ÔÇô1978

 

1990, 245 Seiten, gebd., EUR 12,50

ISBN: 978-3-87513-072-0

 

Nicht mehr ├╝ber den Buchhandel lieferbar.

Bitte fragen Sie bei Interesse direkt beim Verlag nach.

[mehr]

Treffer 21 bis 29 von 29
<< Erste < Vorherige 1-20 21-29 N├Ąchste > Letzte >>