Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/LänderProgrammeWohnheimVerlagÜber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Projekte/Länder · Polen Druckversion

Polen



POLEN: Bischof Tadeusz Szurman gestorben


Mit groĂźer Trauer geben wir die Meldung der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in Polen vom Tod von Bischof Tadeusz Szurman weiter:[mehr]

Jerzy Buzek erhält Martin-Luther-Medaille 2013


Preisverleihung am 31. Oktober in Heidelberg mit Ursula von der Leyen – Der ehemalige polnische Ministerpräsident Prof. Dr. Jerzy Buzek wird in diesem Jahr mit der Martin-Luther-Medaille des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ausgezeichnet. Der 73-jährige Politiker gehört seit 2004 dem Europäischen Parlament an und war von 2009–2012 dessen erster osteuropäischer Präsident. [mehr]

POLEN: Jubiläum in DzięgielĂłw


Zur Feier des 90. Jahrestags der GrĂĽndung des Diakonissenhauses »Eben-Ezer« in DzięgielĂłw erreichte uns folgender Bericht von Pfarrer Londzin:[mehr]

POLEN: Neue Autos fĂĽr den kirchlichen Dienst


Dank Ihrer Hilfe konnte der Martin-Luther-Bund im Jahr 2012 wieder den Motorisierungsfonds der polnischen Partnerkirche mit einem Zuschuss ausstatten. In diesen Tagen haben uns die Abrechnung und der Bericht ĂĽber die Verwendung der Gelder erreicht. Den Dank der Kirche und der Gemeinden, die unterstĂĽtzt werden konnten, geben wir gern weiter:[mehr]

POLEN: Publikation ĂĽber die Reformatoren in Polen


In diesen Tagen ist im polnischen Verlag »Augustana« der erste Band einer hochinteressanten Publikation erschienen: »Reformatorzy. Biblioteka 500 lat Reformacji« (Reformatoren. Bibliothek 500 Jahre Reformation), herausgegeben von Jerzy Below, Bielsko-Biała 2013, auf die wir gerne hinweisen.[mehr]

POLEN: Izabela Sikora in Szczecin/Stettin zur Diakonin ordiniert


Aus unserer polnischen Partnerkirche, der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in der Republik Polen, hat uns am 21. Mai 2013 die Nachricht erreicht, dass Izabela Sikora am 11. Mai in Szczecin/Stettin zur Diakonin ordiniert wurde. Die Meldung im (ĂĽbersetzten) Wortlaut:[mehr]

LD online: Das geht uns etwas an!


Wie sich die Gemeinde Sorkwity um die Schwachen und die Menschen am Rande der Gesellschaft kümmert und warum sich in einer kleinen masurischen Gemeinde regelmäßig die Jugend der Welt trifft

 

von Ks. Krzysztof Mutschmann, Gemeindepfarrer in Sorkwity/Sorquitten

 

Auszug aus dem Lutherischen Dienst 2/2013, Sondernummer »Polen«

[mehr]

POLEN: WeihnachtsrĂĽstzeit in Wisła Jawornik


Auch fĂĽr Weihnachten und den Jahreswechsel 2012/2013 konnten die Partner in der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in der Republik Polen eine WeihnachtsrĂĽstzeit fĂĽr einsame und alte Menschen aus den Gemeinden veranstalten, unterstĂĽtzt vom Martin-Luther-Bund. Neben einem Dankschreiben von Pfarrer Zdzisław Szwiertnia, dem Propst der Gemeinde in Wisła Jawornik, erreichte uns auch der kurze Bericht eines Teilnehmers, den wir hier gerne wiedergeben:

[mehr]

POLEN: Ein Holzofen fĂĽr den Kirchenraum der Gemeinde Szczyrk-Salmopol


In der vorletzten Januarwoche stellte Pfarrer Jan Byrt aus der Gemeinde Szczyrk-Salmopol eine besondere Herausforderung seiner Gemeinde dar: Der Anschluss eines Holzofens im Kirchenraum könnte die Gemeinde jetzt in der Winterzeit bei den hohen Energiekosten sehr entlasten – denn Holz ist in der Gemeinde genug vorrätig. Es sei geplant, einen 18-kW-Ofen anzuschaffen, der etwa 1300 EUR kosten sollte.[mehr]

DG 2013: Sorkwity/Sorquitten in Polen


FĂĽr polnische Lutheraner ist »Sorkwity« kein Ortsname, sondern eine Institution: Bei den Freizeiten in dem 1975 entstandenen Jugendzentrum – und fĂĽr die ersten 15 Jahre hieĂź das nur: auf dem Zeltplatz! – wuchsen lebenslange Freundschaften, ergaben sich biographische Weichenstellungen (etwa in Richtung eines Theologiestudiums), fanden sich zukĂĽnftige Ehepartner, wurden unzählige Gespräche ĂĽber Gott und die Welt gefĂĽhrt – im wahrsten Sinne des Wortes. Doch jetzt sind vor allem die sanitären Einrichtungen in den inzwischen dazugekommenen Gebäuden in einem Zustand, der die FortfĂĽhrung der Tradition der Jugendfreizeiten nicht mehr zulässt. Deshalb hat der Martin-Luther-Bund entschieden, die Diasporagabe des Jahres 2013 der Sanierung des Jugendzentrums in Sorkwity in Masuren zu widmen.[mehr]

POLEN: Konfirmanden auf den Spuren der Reformation


Die Konfirmandenfahrt des Jahres 2012 fĂĽhrte die Konfirmanden der Gemeinde DzięgielĂłw mit ihrem Pfarrer Marek Londzin zu den Lutherstätten nach Deutschland. Jetzt hat Pfarrer Londzin die Abrechnung fĂĽr die UnterstĂĽtzung nach Erlangen gesendet und auch einen Eindruck ĂĽber die gefĂĽllten Tage Anfang Mai 2012 vermittelt. [mehr]

POLEN: Lager mit Kindern aus sozial schwachen Familien


In der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in der Republik Polen fand in diesem Jahr vom 3. bis 12. August 2012 das Lager »Campe mit einem Freund« fĂĽr Kinder aus sozial benachteiligten Familien statt. Nachdem in allen Gemeinden ĂĽber die Veranstaltung informiert worden war, kamen dann im August 43 Kinder aus den Gemeinden Mrągowo, DzięgielĂłw, Ustroń, GoleszĂłw, Drogomyśl und Cieszyn zusammen.[mehr]

POLEN: BerĂĽhmte Sportler und die evangelisch-augsburgische Gemeinde in Szczyrk


Bereits zum dritten Mal war ein bekannter polnischer Sportler zu Gast in der evangelisch-augsburgischen Gemeinde in Szczyrk. Auf Einladung von Pfarrer Jan Byrt war dieses Mal KugelstoĂźer Tomasz Majewski, Doppel-Olympiasieger von Peking und London, gekommen.[mehr]

Bundesversammlung des MLB in Linz


Am 16. und 17. November 2012 kam die die Bundesversammlung des Martin-Luther-Bundes – also die Mitgliederversammlung des evangelisch-lutherischen Diasporawerkes – in Linz als Gast seines österreichischen Mitglieds, des Martin-Luther-Bundes in Ă–sterreich, zusammen. Folgende Aspekte der Beratungen seien hervorgehoben:[mehr]

POLEN: Motorisierungshilfe fĂĽr die Evangelisch-Augsburgische Kirche


Der Martin-Luther-Bund unterstützt schon seit vielen Jahren mit Mitteln des Haushalts »Hilfsmaßnahmen für Kirchen in Osteuropa«, der von der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands stammt, den Motorisierungsfonds der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in der Republik Polen.[mehr]

125 Jahre MLB Hamburg und Sitzung des Bundesrates


Aus Anlass des 125. Jubiläums des Martin-Luther-Bundes Hamburg fand am 9. und 10. März 2012 die Sitzung des Bundesrates des Gesamt-Martin-Luther-Bundes in Hamburg statt. [mehr]

Eröffnung der Fastenopfer-Aktion 2012 in Fürstenfeldbruck


Die Fastenopfer-Aktion 2012 der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern wurde in diesem Jahr am 25. und 26. Februar im Dekanat Fürstenfeldbruck eröffnet. Weil 2012 die Fußballeuropameisterschaft in den Ländern Polen und Ukraine durchgeführt werden wird, hatte die bayerische Landeskirche die Evangelisch-Augsburgische Kirche in der Republik Polen und die Deutsche Evangelisch-Lutherische Kirche in der Ukraine als Partner eingeladen und mit jeder Kirche je Projekt vereinbart: Die Unterstützung von Jugendlagern in Sorkwity in den Masuren in Polen und die Unterstützung von Jugendlagern in Kertsch auf der Krim in der Ukraine.[mehr]

POLEN: Lutheraner und Reformierte arbeiten zusammen


Am Mittwoch, dem 15. Februar 2012, erhielten wir eine Pressemeldung mit dem Titel »Polnische Lutheraner und Reformierte festigen ihre Zusammenarbeit«, die wir – geringfĂĽgig sprachlich ĂĽberarbeitet – hier wiedergeben:[mehr]

POLEN: Krankenabendmahlsgeräte zur Ordination


Eine wichtige Aufgabe des Martin-Luther-Bundes ist es, in den Diasporakirchen, mit denen er partnerschaftlich verbunden ist, mit Krankenabendmahlsgeräten zu helfen, damit die Pfarrerinnen und Pfarrer Hausbesuch machen und in den Privathäusern bei ihren Besuchen das Heilige Abendmahl mit Alten, Kranken und Bettlägrigen und ihren Familien feiern zu können. In der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in der Republik Polen kann der Martin-Luther-Bund zur Zeit ein richtiges Programm unterstützen: Jeder neu Ordinierte erhält direkt nach der Ordination aus den Händen des Leitenden Bischofs, Jerzy Samiec, ein solches Krankenabendmahlsgerät für seine Arbeit in den Gemeinden überreicht.[mehr]

POLEN: 500 Jahre Reformation – 500 Vogelhäuser


Pfarrer Jan Byrt in Szczyrk-Salmopol in der Teschner Diözese der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in Polen bereitet sich mit vielen Ideen auf das Jubiläum der Reformation im Jahr 2017 vor. Zum Beispiel hat er an einer Gottesdienststelle im Wald einen Altar mit Steinen aus vielen Ländern der Erde aufgebaut, um so zu zeigen, wie sehr die polnischen Lutheraner mit Lutheranern aus vielen Ländern und Regionen verbunden sind.

Jetzt hat er 500 Vogelhäuser bauen lassen und gibt diese als Zeichen der Verbundenheit an Partner weiter.

[mehr]

Treffer 21 bis 40 von 80